Selbstreflexion

BIOGRAFIEARBEIT

Biografiearbeit stellt den Menschen und sein Leben in den Mittelpunkt.

 

Sie regt das Erinnern an, deckt Ressourcen auf und ermutigt zu einem ganzheitlichen Leben.


Biografiearbeit schöpft aus einer Vielzahl an kreativen Methoden und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar.


Ihr Ziel ist es, Kraftquellen zu erschließen und Identität zu stärken. Sie hilft das gegenwärtige Leben zu gestalten, Chancen und Möglichkeiten zu erkennen und neue Schritte für die Zukunft zu planen.

Kennenlernen - Ausprobieren - Reflektieren
In diesem Seminar lernen Sie Biografiearbeit kennen. Sie befassen sich mit Ihrer eigenen Biografie und lassen sich von den Lebensgeschichten anderer inspirieren. Sie erleben, wie Biografie wirkt und erfahren, wie Sie biografische Angebote planen und anleiten können. Durch kurze Impulsvorträge und Austausch im Plenum, in Einzel-, Paar- und Kleingruppen erhalten Sie eine Fülle von Anregungen und erweitern so Ihre methodische Kompetenz. Unser Ziel ist es, Ihnen Lust auf Biografiearbeit zu machen und Ihnen das nötige Handwerkszeug dafür mitzugeben.

 
 

Intelligentes

RESSOURCEN

MANAGEMENT

Personalentwicklung wirksam entfalten.

Fach- und Führungskräfte sind in der heutigen Arbeitswelt besonderen Belastungen ausgesetzt. Zeitdruck, Entscheidungszwänge und Rückdelegation erschweren die Tätigkeit und erzeugen Leistungsdruck und Zeitnot. Die Kenntnis des eigenen Arbeitsstils und die Konzentration der eigenen Arbeitskraft sind die Voraussetzungen für ein entlastendes und effektives Selbstmanagement und erfolgreiche Führung.


Wir bieten Inhouse-Seminare und Online-Trainings zu folgenden Themen an:

  • Selbstmanagement im Homeoffice

  • Bevor der Akku leer ist – Stress lass nach

  • Aktivierung für Schreibtischleute

  • Entspannungs- und Achtsamkeitsmethoden kennen lernen

Außerdem erstellen wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Trainings für Ihr Unternehmen.

 

Plötzlich

FÜHRUNGSKRAFT

Erfolgreiches Führen setzt voraus, dass Sie mutig und vorausschauend im Alltag agieren. Führung muss zu Ihnen passen, zu den Unternehmenszielen und der Entwicklung von Mitarbeitenden dienen. In diesem Spannungsfeld bewegen Sie sich täglich und selten gibt es den „Königsweg“ dazu. Deshalb lädt Sie dieses Seminar ein, wirksames Führen als „Profession“ zu verstehen – dazu gehört in einem ersten Schritt alltagstaugliches Methodenwissen. Die Inhouse-Seminarreihe unterstützt Sie dabei, Kommunikationswege zu optimieren und zeigt Ihnen Ansätze auf, Ihre Mitarbeitenden motivierend zu begleiten.


Inhalte dieses Inhouse-Trainings werden gemeinsam mit Ihnen individuell zugeschnitten und können z. B. sein:

  • Die Basis: 10 Wichtige Regeln für Führungskräfte

  • Von der Aufgabe bis zum Ziel: Im Gespräch mit den Mitarbeitenden

  • Mitarbeitende motivieren und aktiv im Arbeitsprozess begleiten

  • Führen von hybriden und remoten Teams

  • „Wie agiere ich wenn...?“ – Ihre Fragen aus Ihrer Führungspraxis

 

Die Inhalte lassen sich auch als Coaching umsetzen, z. B mit einer Begleitung während der ersten 100 Tage als Führungskraft.

Perspektiven 50 plus

ÄLTER WERDEN IM BERUF

Genau genommen beginnt das Älterwerden immer jetzt. Trotzdem ist es ein Thema, das wir gerne vor uns hertragen und möglichst weit in die Zukunft verschieben. Das liegt daran, dass wir überwiegend negative Bilder über das Älterwerden im Kopf haben. In der Fachwelt gilt das Defizitmodell des Alterns, welches Altern generell als einen mit Einbußen und Verlusten verbundenen Prozess betrachtet, als längst überholt. In neuen Konzepten des Positiven Alterns geht es um eine bewusste Gestaltung und positive Selbsterwartung des Älterwerdens. In unserem Seminar werden diese Konzepte vorgestellt und die eigenen Erwartungen an das Älterwerden überprüft. Spannungsfelder aus dem Berufsalltag werden anhand konkreter Fragestellungen betrachtet und Möglichkeiten und Lösungswege erarbeitet, das Thema im beruflichen Kontext einzubinden und praktisch umzusetzen. Das Seminar richtet sich an Jüngere und Ältere, die ihr persönliches Älterwerden im Beruf aktiv gestalten möchten.


Inhalte dieses Inhouse-Trainings werden gemeinsam mit Ihnen individuell zugeschnitten und können z. B. sein:

 

  • Vorstellung des Konzepts „Positives Altern“

  • Blick auf gesellschaftliche und arbeitsrelevante Veränderungen

  • Eigene Erwartungen an das Älterwerden sollen überprüft und vorhandene „Gesundheitsressourcen und –potenziale“ reflektiert werden;

  • Spannungsfelder aus dem Berufsalltag werden an konkreten Fragestellungen betrachtet und Lösungswege erarbeitet

Selbstverständlich lässt sich dieses Thema auch in einem persönlichen Coaching bearbeiten. Sprechen Sie uns an.