Erfolgreich

STARTEN

Kommunikationstraining für Auszubildende

Sicher, freundlich und motiviert!

Unser Kommunikationstraining gibt Ihren Azubis die Möglichkeit nach dem Einstieg in die Ausbildung, das oftmals schwierige Terrain der Kommunikation sicher zu meistern.


Interne und externe Kommunikation wird mit unserem professionellen Coach anhand von praktischen Beispielen trainiert.


Das Kommunikationstraining findet Inhouse in Ihrem Unternehmen statt oder an einem Standort Ihrer Wahl.

 

Ziele:

  • Sichere, freundliche und motivierte Kommunikation innerhalb des Unternehmens und in der Kundenansprache.

  • Unternehmenstandards spiegeln sich in der Kommunkation wider.

 

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation

  • Persönliches Auftreten mit entsprechender Außenwirkung

  • Umgangsformen mit Kollegen, Mitarbeitern und Kunden

  • Gesprächsführung am Telefon

  • Präsentation 

Selbstverständlich bieten wir dieses Training auch als Modul-Variante online an.

 
 

Fit auf

ALLEN KANÄLEN

Unsere Welt ändert sich rasant und Herausforderungen von gestern sind heute Alltag geworden. Professionell mit den neuen Tools umgehen, sich sprachlich einer diversen Welt öffnen oder hybrid arbeiten – es sind ganz unterschiedliche Fragestellungen, die gerade bewegen.


Wir bieten Inhouse-Seminare und Online-Trainings zu folgenden Themen an:

  • Telefontraining klassisch

  • Telefontraining für den Kundenservice

  • Beschwerdemanagement per Telefon, Mail und Chat

  • E-Mail-Training

  • Korrespondenztraining klassisch nach DIN 5008

  • Gendergerechte Sprache im Beruf

  • Videokonferenzen sicher moderieren

  • In Videokonferenzen überzeugend auftreten

  • Erfolgreich arbeiten in hybriden Teams

  • WebSeminare gestalten, z. B für erfolgreiches Onboarding, Azubitrainings…

 

Außerdem erstellen wir gemeinsam mit Ihnen individuelle Trainings für Ihr Unternehmen.

 

Interne

KOMMUNIKATION

Jeder Mitarbeitende ist für den erfolgreichen Betrieb wertvoll und wichtig.


Doch wissen dies auch alle und wird es von allen erkannt? Ziel des Teambuildings ist es, Arbeitspräferenzen für die erfolgreiche Bewältigung anstehender Aufgaben abzubilden und einen Motivationsschub zu schaffen, da deutlich wird, dass wirklich alle gebraucht werden. So gelingt es Kräfte, zu bündeln und gegenseitige Akzeptanz zu steigern. Wenn alle im Team die Unterschiede ihrer Arbeitsstile und Aufgaben verstehen und nutzen lernen, ist das ein wichtiger Schritt für Wertschätzung von Verschiedenheit, sinnvolle Verteilung der Aufgaben und des Einander-Zuarbeitens.


Inhalte dieses Inhouse-Trainings werden gemeinsam mit Ihnen individuell zugeschnitten und können z. B. sein:

  • Arbeitspräferenzen – wer steht wo und wie „denkt“ unser Team

  • Die Stärken des Teams vorteilhaft nutzen lernen

  • Teamhinderer erkennen und auflösen, z. B. ungeliebte Aufgaben, Nörgeln, „Immer-Ich-Syndrom“, „Keiner-war-es-Krankeit“, „statt miteinander übereinander reden“

  • Direkte und offene Kommunikation trainieren

  • Konkrete Schritte für das Team